Das Projekt „Bodenwahrnehmung für Natur- und Landschaftsführer“ erhält Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbes „BodenWertSchätzen“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt!

Über den 3. Preis in der Kategorie „Bildung und Öffentlichkeitsarbeit“ des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs freuen wir uns sehr! Er wird uns dabei unterstützen diese neue Initiative zur Verbesserung von Bodenwahrnehmung und Bodenbewusstsein in Fachkreisen bekannt zu machen!


Mehr zum Projekt erfahren Sie hier: Laufende Projekte: Bodenwahrnehmung für Natur- und Landschaftsführer in Schutzgebieten

Pressemeldung: Pressemeldung-12-2015.pdf

 




   

Preisverleihung DBU 8 12 15

Terolog Geschäftsführerin Dr. Dorothe Lütkemöller bei der Preisverleihung mit dem Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, Dr. Heinrich Bottermann (links) und dem Generalsekretär des Deutschen Nachhaltigkeitsrates Prof. Dr. Günther Bachmann (rechts).